Feeder RIVER Futterkörbe für Fließgewässer in 40, 60 oder 80 Gramm im Rippen-Design


Der RIVER In-Line Futterkorb wurde von Life-ORANGE™ speziell für das Befischen von Flüssen mit mittlerer und kleiner Strömung entwickelt.


Die ideale Flussmontage - Der flache Unterbau des RIVER InLine Feeders, so wie auch die fünf nach oben ragenden Rippen bieten der Wasserströmung wenig Angriffsfläche und halten das Futter zuverlässig im Korb.

Herausragende Funktionalität und Qualität zeichnen die River Feeder Rippenkörbe von Life-ORANGE™ aus!

FEEDERN am Fluss - Das unten angebrachte Bleigewicht und die große mit Noppen (Gripper) versehene Oberfläche des Bleis verbessern die Stabilität am Gewässerboden und lassen den Korb am Grund nahezu haften. Der RIVER Feeder ist auch ideal um einen guten Futterplatz an einem Gewässer mit Strömung anzulegen. Die Khaki Camo Farbe sorgt für ein natürliches Erscheinungsbild und eine unauffällige Präsentation.


Artikel-Merkmale:

  • RIVER Feeder Durchlauf-Futterkorb (In Line)
  • inklusive Tail Rubber: hilft Verwicklungen des Vorfachs mit der Hauptschnur zu verhindern
  • Gewicht: 40g, 60g oder 80g nach Wahl
  • Beschichtung (Futterkorb-Blei): pulverbeschichtet
  • Art des Futterkorbs: River Feeder Flussfutterkorb (Innendurchlauf)
  • Zielfische: Friedfische wie Karpfen, Giebel, Brachsen, Rotaugen, Rotfedern, Güster, Schleien, Alande, Zährten, Karauschen, Barben, Döbel usw.
  • Gewässer-Einsatz: Fließgewässer (mittlere bis kleine Strömung)
  • Material:
    - Futterkorb: Kunststoff/Blei
    - Tail Rubber: Silikon
  • Abmessungen:
    - Futterkorb: ca. 55 x 32 mm
    - Futterkorb inkl. Tail Rubbers: ca. 80 x 35 mm
    - Tail Rubbers: ca. 25 x 5,5 mm
  • Farbe: grün (khaki) mit Kiesflecken für unauffällige Flecktarnung
  • Dekoration nicht im Lieferumfang
  • Lieferumfang: 5 oder 10 Futterkörbe mit Tail Rubbers in 40, 60 oder 80 g (gemäß Ihrer Auswahl)

Vorteile der RIVER Feeder Fluss Futterkörbe mit Rippen:
Die RIVER Futterkörbe haben ein einzigartiges Rippen-Design, das bietet bei Strömungen wenig Widerstand, was sie zu einem perfekten Fließgewässer Futterkorb macht und nicht davonrollen lässt. Dank seiner Konstruktion können Sie den Method River in einer mittleren Flussströmung befischen.
Wegen der 5 Rippen des Feeders ist er sehr geräumig & bietet ausreichend Platz um der klassischen Futtermischung grobe Futterbestandteile und Partikel wie Maisbruch, Hanfsamen, Weizen, geteilte Pellets, Mais oder Boilies (die auch am Vorfach angeboten werden) beigemischt werden können. Ideal auch für die schnelle Anfütterung des Hotspots mit lockendem Grundfutter (Groundbait).
Dieser Flussfutterkorb wird auch als Schlittenkorb bezeichnet, Schlittenkörbe tragen ihr Gewicht in Form einer Bleiplatte auf der Unterseite. Diese Form der Beschwerung sorgt dafür, dass die Kunststofffutterkörbe in der Strömung förmlich am Grund kleben und nicht so leicht ins Rollen geraten. Beim Feederangeln im Fluss oder Bach sind sie daher oft erste Wahl. Die an der Unterseiten des Bleischlittens angebrachte Gripper/Noppen verhindern zusätzlich das Abrollen des Bait-Feeders durch die Einwirkung der Wasserströmungen.
Unauffällige Kunststoffkörbe in der Tarnfarbe Khaki haben den Vorteil, dass sie gerade bei Sonnenschein keine Scheuchwirkung auf die Fische ausüben und diese länger am Futterplatz verweilen.
Der Inline River-Feederkorb kann als Freilauf- oder Selbsthakmontage eingesetzt werden.
Freilaufmontage:
bei dieser Montage kann der Angelfutter-Korb frei auf der Schnur gleiten (Running). Diese Bait Körbe sind besonders gut geeignet für die Angelei auf misstrauische Kapitale, weil der Fisch beim Biss keinen Widerstand spürt. Im Falle eines Schnurbruchs kann der Fisch sich vom Korb befreien.
Selbsthakmontagen: Method Feeder Futterkörbe mit Innenschnurführung (In-Line) werden oft zum Feedern bei Selbsthakmontagen verwendet. Sie bieten einen sehr guten Selbsthakeffekt und fliegen konstruktionsbedingt sehr verwicklungsfrei.
Kunststoff-Futterkörbe haben gegenüber Metallkörben weitere Vorteile: bei schlammigem Grund versinken sie nicht im Schlamm und bei Hindernisreichem Boden steigen sie schneller auf als Drahtfutterkörbe.
Tail Rubbers kommen bei Selbsthakmontagen sowie Festbleimontagen zum Einsatz. Diese Gummis/Tailrubbers eignen sich für den Einsatz durchgehender Hauptschnüre, wie Fluorocarbon, monofilen und geflochtenen Schnüren oder Leadcore Leader. Zusätzlich mindern die Tailrubber/Gummiaufsätze die Verwicklungsgefahr zwischen Vorfach und Hauptschnur beim Wurf.

Fluss Futterkörbe RIVER Feeder In-Line 5-10 Stück Life ORANGE # DF11


Artikelnummer: 1381

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

**gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen.

Ähnliche Artikel